Nachhaltigkeit

Alles im Grünen Bereich – zukunftsorientiert, effizient, ressourcensparend

Umweltschutz und Ressourcenschonung sind wesentliche Bausteine für erfolgreiches Wirtschaften in der modernen Logistikbranche und ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Als international tätiges Logistikunternehmen tragen wir darum eine besondere Verantwortung, ressourcenbewusst zu denken, Maßnahmen zum Schutz der Umwelt zu ergreifen und in unsere Zukunft zu investieren. Dafür setzen wir uns mit effizienten Lösungen ein und orientieren uns stets an nachhaltigen, technologischen Weiterentwicklungen – im Sinne einer grünen Logistik.

Moderner Fuhrpark – Verringerung CO2-Emission

Um für die unterschiedlichen Branchen möglichst effektiv und auf kurzem Wege zu transportieren, besitzen wir einen modernen Fuhrpark mit vielen verschiedenen Fahrzeugen. Das Fahren mit besonders umweltfreundlichen Euro 6 Fahrzeugen steht dabei für uns an oberster Stelle. 100% unserer Fahrzeugflotte entsprechen dieser Norm, so garantieren wir einen optimierten Verbrauch und den Stand aktueller Schadstoffnormen. Das spart Ressourcen, senkt den Energie- und Dieselverbrauch und den CO₂-Ausstoß. Nicht nur ein Gewinn für die Umwelt, sondern auch für unsere Kunden, denn diese sparen wertvolle Kosten. Zusätzlich nutzen wir Energy-Reifen mit dem 4-Leben-Prinzip der Marke Michelin. Blicken wir in die Zukunft, so mit dem Ziel, diese innovativ, sauber und effizient zu unterstützen. Wir setzen auf alternative Antriebstechnologien  durch innovative Motoren und Elektroantrieb mit der Absicht schon bald erste E-LKW’s für uns auf den Straßen fahren zu lassen.

 

Lean and Green – Initiative für eine grüne Logistik

Mit dem Ziel innerhalb von fünf Jahren 20% der Treibhausgasemissionen zu reduzieren, sind wir Teilnehmer der Nachhaltigkeitsinitiative „Lean and Green“.  Die Non-for-Profit Initiative wurde ursprünglich von Connekt in den Niederlanden ins Leben gerufen und ist seit 2013 auch in Deutschland zu finden. Mit dem Programm soll die Logistikbranche für mehr Klimaschutz sensibilisiert und zugleich eine gleichmäßige Kosteneffizienz eingestellt werden. Im Rahmen der Initiative tauschen sich die Teilnehmer über die getroffenen Maßnahmen und erreichten Ziele aus, um sich somit gemeinsam dem Kampf gegen die CO2-Emissionen zu stellen.

Nachhaltige Mitarbeiterbindung

Unsere Mitarbeiter sind unser Motor und die wichtigste Ressource in unserem Unternehmen. Deshalb sind wir ein fairer Arbeitgeber mit sozialen Arbeitsbedingungen. Dazu gehören kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten, die optimale Arbeitsplatzgestaltung sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement. Mit jährlichen Mitarbeiterschulungen, Fahrertrainingsangeboten und familiären Firmenevents fördern wir die Identifizierung zu unserem Unternehmen und bilden den Ansatz der Work-Life-Balance für unsere Mitarbeiter. Um bei der Vielzahl an Richtlinien nicht an Kreativität einzubüßen, setzen wir auf gemeinsame sportliche Aktivitäten mit unseren Mitarbeitern. Nebeneffekt ist dabei ebenso der positive Einfluss auf die Gesundheit.

Interne Nachhaltigkeitsstufen

Für einen sauberen Auftritt unseres Fuhrparks sorgt die hauseigene LKW-Waschanlage. Durch die Investition in eine Wasseraufbereitungsanlage und eine Regenzisterne kann auf die Verwendung von wertvollem Trinkwasser weitestgehend verzichtet werden. Im Sinne der Nachhaltigkeit sorgen wir uns stets um eine regelmäßige Wartung des gesamten Fuhrparks und der Anlagen. Wir arbeiten ressourcenschonend und setzen in unseren Arbeitsabläufen umweltfreundliche Materialien ein. Als neuen nachhaltigen Dieselkraftstoff aus nachwachsenden Rohstoffen nutzen wir C.A.R.E Diesel. Dieser besitzt eine saubere Ökobilanz, deutlich weniger Stickoxide, Feinstaub, Kohlenstoffdioxid, Kohlenwasserstoffe bei der motorischen Verbrennung oder eine reduzierte Rußentwicklung bei der Verbrennung.

Routenplanung und Shell Kooperation

Navigation und digitale Kommunikation sind die Basis unseres nachhaltigen Fuhrparkmanagements. Unsere Fahrzeuge sind mit Telematiksystem und Mobilfunk ausgerüstet, um eine genaue Ressourcen- und Routenplanung zu gewährleisten. Durch die Anbindung an unsere Transport- und Logistiksoftware haben wir immer einen Überblick über den Standort unserer LKW`s und können den Status der Aufträge von jedem Fahrzeug einsehen. Somit ist es möglich, das Ladevolumen höher auszulasten und zudem verkehrsbedingte Emissionen zu reduzieren. Ziel ist es die operativen Abläufe der Transporte immer weiter zu verbessern. Zudem sind wir Shell FuelSave Partner. Mit dem von Shell entwickelten Kraftstoffmanagementsystem sind wir durch die Einsparung von Treibstoff in der Lage, weniger CO₂ auszustoßen. Zum anderen soll durch die direkte Kontrolle und Analyse des Fahrverhaltens anhand einer Vielzahl von Kriterien  die Kraftstoffeffizienz gesteigert werden.